together Verein zur Förderung der Mediation speziell in Schulen
Home   Schulmediation   5 Schritte   Team   Links   Feedback Kontakt/Impressum
 
Diplomarbeit Mag.a Andrea Buczko
Akzeptanz für das Mediationsverfahren bei Pädagoginnen und Pädagogen
(Empirische Untersuchung an Schulen, basierend auf Literaturanalysen und Erfahrungen
aus der Praxis – Fallbeispiel; Diplomarbeit 2014)
Ergebnisse:
  Pfeil Bewusstseinsbildung schafft Akzeptanz bei Pädagoginnen und Pädagogen für das Mediationsverfahren als Methode konstruktiver Konfliktbearbeitung.
  Pfeil Mediation leistet einen wertvollen Beitrag in Erziehung und Bildung an Schulen.
  Pfeil Erkenntnisse bzw. persönliche Erfahrungen beeinflussen in Folge die Einstellung zum Konflikt und vermitteln bei Pädagoginnen bzw. Pädagogen Gewissheit und Sicherheit im Umgang mit schwierigen Situationen.
  Pfeil Mediation ermöglicht Entlastung, Professionalisierung und Kompetenzentwicklung.
  Pfeil Mediation wird zu einem Instrument, das die pädagogische Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer in den Schulklassen wirksam unterstützt und bereichert.
  Pfeil Die Bedeutung der Pädagoginnen bzw. Pädagogen bei der Auswahl der Methode zur Konfliktbearbeitung an den Schulen wird bestätigt.
  Pfeil Lehrende ermöglichen ihren Schülerinnen und Schülern den Zugang zu hilfreichen Lösungs- und Bewältigungsstrategien.
  Pfeil Konstruktive Konfliktbearbeitung durch Mediation begleitet Veränderungen im individuellen Verhalten von Schülerinnen bzw. Schülern sowie Pädagoginnen bzw. Pädagogen und wirkt positiv auf Gruppenstrukturen und pädagogische Konzepte.
  Pfeil Das Gelingen eines Mediationsverfahrens braucht gute Rahmenbedingungen, Adaptierungen bzw. Anpassungen, einen flexiblen Ablauf und viel Kooperation.
  Pfeil Das Bereitstellen adäquater Rahmenbedingungen für den verstärkten Einsatz dieser Konfliktbewältigungsstrategien - wie Mediation sie anbietet - ist Aufgabe der Schule.
  (345 Fragebögen wurden zur Auswertung herangezogen)
  zurück zur Übersicht Begleitforschung/Diplomarbeiten
 
 
  Begleitforschung   Literatur
  Copyright t o g e t h e r
Verein zur Förderung der Mediation speziell in Schulen
1090 Wien, Wilhelm-Exnergasse 30/14
0676 / 41 888 51
office@mediation-together.at
www.mediation-together.at
 
Besucherzähler Für Blogspot
seit 1.10.2012