together Verein zur Förderung der Mediation speziell in Schulen
 Home   Schulmediation   5 Schritte   Kompetenz   Links   Feedback Kontakt

 
2020   2019   2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012
Feedback 2020

  Schriftliches Feedback von Direktionen, LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern über die Tätigkeit der Mediatorinnen und Mediatoren von together wird auszugsweise und anonymisiert auf dieser Seite veröffentlicht.

 
 
greenpoint Feedback: Februar 2020
  Vielen Dank für die Organisation der Mediation für meine Klasse.

Der Prozess ist sehr zügig durchgeführt worden mit positiven Ergebnissen für den Klassenverband.
Schülerinnen und Schülern hatten Gelegenheit ihre Konflikte untereinander sowie Probleme im Miteinander und im Schulalltag anzusprechen und dafür selbständig bzw. eigenverantwortlich Lösungswege zu finden. Dabei wurden sie vom Mediationsteam von together respektvoll unterstützt.

Herzlichen Dank!

(AHS)


greenpoint Feedback: März 2020
  Vom Team erhielt ich u.a. wertvolle Tipps und Anregungen für die Lösung der gemeinsam vereinbarten Ziele der Gesamtklasse.

Das Abschlussgespräch war wichtig für uns alle und schaffte Klarheit, da der Prozess reflektiert und die Arbeit dadurch zusammengefasst abgerundet wurde.

Die kompetente, ruhig-gelassene Umsetzung der Mediation, die Arbeit mit den Kindern, eingehend auf die Wünsche der Schülerinnen und Schüler, sowie meiner Bitten war interessant bzw. informativ für mich. Ich konnte einiges am Modell lernen und in meiner alltäglichen Unterrichtspraxis danach auch gut umsetzen.

Vielen Dank für diese runde Sache, die erhaltene Möglichkeit, eine Außenperspektive zu Rate zu ziehen und die angenehme Zusammenarbeit mit einem kompetenten Team von together.

Sehr gerne empfehle ich „Mediation“ weiter!

(VS)


greenpoint Feedback: April 2020
  Die Klassengemeinschaft hat von der Mediation sehr profitiert.

Gemeinsam wurden soziale Spielregeln wiederholt und gefestigt. Den Schülerinnen bzw. Schülern gelingt es jetzt leichter sich daran zu halten und schaffen es auch besser einander aufmerksam zuzuhören. Das Aufzeigen ist nun – bis auf einige Ausnahmen - zur Selbstverständlichkeit geworden.

Sie bemühen sich Verantwortung zu übernehmen, wenn jemand von ihnen z.B. einen Gegenstand in der Klasse beschädigt. Sie holen sich Ratschläge und entwickeln gemeinsam Ideen wie die Sache wieder gut gemacht werden kann (Reparatur). Und tun das dann auch!

Auch ruhigere Schülerinnen beteiligen sich nun aktiver am Unterrichtsgeschehen und wirken selbstbewusster.

Es sich zeigt sich, dass sowohl Mädchen als auch Jungs ihre „eigene Zeit“ allein haben möchten (in ihrer Peer Gruppe); was ihnen zukünftig auch ermöglicht wird.

Kleinere Konflikte werden nun respektvoller gelöst (= weniger Beleidigungen). Unser Part wird es sein weiterhin verstärkt darauf zu achten bzw. die Klasse darauf hinzuweisen, in der Kommunikation Ich-Botschaften zu verwenden, Gefühle ausdrücken anstatt Schuld zuzuweisen.

Die Mediation war ein Gewinn für das Miteinander im Klassenverband in seinen Auswirkungen auf das persönliche Wohlbefinden und das allgemeine Unterrichtsklima.

Jedes Kind erhielt eine Teilnahmebestätigung (von uns Lehrerinnen selbst gestaltetet); was von den Jugendlichen als sehr schöner Abschluss empfunden wurde.

Wir möchten uns herzlichst bei allen Beteiligten bedanken und wünschen Ihnen noch viele erfolgreiche Mediationen!

(NMS)


greenpoint Feedback: Dezember 2020
  Vorab möchte ich mich für den Einsatz, die Flexibilität und Verlässlichkeit Ihres Teams bedanken. Gerade in dieser herausfordernden Zeit ist es nicht selbstverständlich, dass beinahe alle Termine wie vereinbart stattfinden konnten.

Die Kinder und auch wir Pädagoginnen hatten schnell Vertrauen zu den Mediatorinnen gefasst, da beide einen sehr wertschätzenden Umgang pflegten. Alle Inputs und durchgeführten Spiele stärkten nachhaltig unsere Klassengemeinschaft. Als Klassenlehrerin war es für mich persönlich spannend, wie sich jedes Kind im Klassengefüge im Rahmen eines Spiels (Bsp. Aquarium) selber wahrnimmt. Die "Eselgeschichte" stellte sehr anschaulich eine Konfliktsituation dar, die für meine Schülerinnen und Schüler gut nachvollziehbar war.

Herzlichen Dank für die gewinnbringende Arbeit Ihres Teams und weiterhin viele erfolgreiche Mediationen!

(VS)


 
2020   2019   2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012
  Feedback

 
  Texte   Begleitforschung   Literatur   Datenschutz   Impressum
  Copyright t o g e t h e r
Verein zur Förderung der Mediation speziell in Schulen
1090 Wien, Wilhelm-Exnergasse 30/14
0676 / 41 888 51
office@mediation-together.at
www.mediation-together.at
 
Besucherzähler Für Blogspot
seit 1.10.2012