together Verein zur Förderung der Mediation speziell in Schulen
Home   Schulmediation   5 Schritte   Team   Links   Feedback Kontakt/Impressum
 
2016   2015   2014   2013   2012
Feedback 2013
  Schriftliches Feedback von Direktionen, LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern über die Tätigkeit der Mediatorinnen und Mediatoren von together wird auszugsweise und anonymisiert auf dieser Seite veröffentlicht.
 
 
greenpoint Feedback: Dezember 2013
  Ich möchte mich herzlich für den schnellen und tatkräftigen Einsatz in meiner Klasse bedanken!
Die Schülerinnen und Schüler können jetzt besser mit ihrer angestauten Wut umgehen.
Hier gibt es Bewegung und es wird langsam besser; auch die Klassengemeinschaft ist gestärkt.
Die Professionalität der MediatorInnen hat mich beeindruckt;
auch die positive, empathische Ausstrahlung sowie die Geduld in der Arbeit.
Die Beobachertinnenrolle einzunehmen war eine interessante Erfahrung.
Dennoch fallen die SchülerInnen auch immer wieder in ihre alten Verhaltensmuster. Da gäbe es noch viel Arbeit.
Es bleibt der Wunsch, die Klasse einmal als Team zu erleben.
Danke noch einmal für Ihren Einsatz!
(Volksschule)
greenpoint Feedback: November 2013
  Das Mediationsteam hat tolle Arbeit geleistet! Sie haben die Klassensituation analysiert, die Probleme und Konflikte thematisiert, Möglichkeiten aufgezeigt und gute Vereinbarungen mit den Schülerinnen und Schülern getroffen.
Die Mediatoren zeigten sich engagiert, respektvoll und doch bestimmt im Umgang mit den SchülerInnen.
Jetzt gibt es ein Bewusstsein für eine gute Klassengemeinschaft und einen respektivollen Umgang miteinander.
Interessant war es zu hören, welche Ziele sich die SchülerInnen in der Abschlussrunde gesetzt haben.
Die Zusammenarbeit zwischen den Mediatoren und mir als
Klassenvorstand war unkompliziert und sehr wertschätzend.
Alles in allem, war die Mediation eine tolle Unterstützung.
Vielen
Dank, dass wir diese Möglichkeit bekommen haben!
Herzliche Grüße,
(AHS Unterstufe)
greenpoint Feedback: November 2013
  Zum Abschluss unserer Mediation möchte ich ein kurzes Feedback geben:
In Gesprächen konnten die Kinder ihre festgefahrene Situation wieder in Bewegung zu bringen. Im Unterricht fehlt dazu oft die Zeit.
Die Kinder haben es sehr geschätzt, dass da jemand kommt, um sich ihre Probleme anzuhören und ihnen zu helfen. Besonders die Gespräche in der kleinen Runde haben ihnen gut getan, weil dann endlich einmal alle zu Wort kommen und angehört werden.
Das Reflexionsgespräch war für mich spannend und hat mich nachdenklich gemacht und wird mich noch einige Zeit beschäftigen.
Die Klasse erwartet von mir, dass ich eine bestimmte Sache regle.
Es wird ein langer Weg!
(NMS)
greenpoint Feedback: Juni 2013-07-06
  Vielen Dank für die Mediation und Ihre Unterstützung der letzten gemeinsamen Tage in der Klasse!
Für die Kinder war es wichtig noch einmal die Gelegenheit und den Raum zu haben abschließend Konflikte, Probleme und Ängste anzusprechen und offenes miteinander zu klären.
Ich denke es ist im Rahmen der begrenzt zeitlichen Möglichkeiten gelungen, dass die Kinder ihre gemeinsame Volksschulzeit positiv abschließen und mit schönen Erinnerungen auseinandergehen.
Toll, dass es diese Möglichkeit im Bezirk für Schulen gibt!
(Volksschule)
greenpoint Feedback: Juni 2013
  Von Seiten der Schülerinnen und Schüler wurde die Mediation sehr positiv angenommen und positiv beurteilt. Sie meinten, dass
der Umgang miteinander ein angenehmerer geworden ist. Vor allem die Mädchen fühlen sich wohler in der Klasse, auch in den Pausen. Hauptgrund und Anlass für die Mediation war der raue Umgangston zwischen Mädchen und Buben gewesen. Das zu verändern, war das Ziel. Das ist nun wesentlich besser geworden!
Auch die KollegInnen bemerken den neuen, freundlichen Umgangston in der Klasse, den Zusammenhalt und das einander Unterstützen und Helfen.
Vielen Dank nochmals Ihrem Team!
(NMS)
greenpoint Feedback: Juni 2013
  Der aktuelle Konflikt, der Anlass, innerhalb der Klasse ist durch die Mediation gelöst, ebenso hat das Klassenklima gewonnen.
Das Feedback von Seiten der Schülerinnen zur Mediation war
jedenfalls sehr positiv.
Die beiden Mediatoren wussten auch mit manchen unwägbaren organisatorischen Widrigkeiten (Maturastreich!) während der Mediation professionell umzugehen.
Dafür meinen herzlichen Dank!
Als Klassenvorstand weiß ich die Arbeit von "together" sehr zu schätzen; vor allem die Professionalität der MediatorInnen.
Als besonders hilfreich empfinde ich auch, dass in der Regel eine Frau und ein Mann als Team in der Klasse arbeiten.
(AHS Unterstufe)
greenpoint Feedback: April 2013
  Nochmals recht herzlichen Dank, dass Sie so rasch ein Team für unsere Klasse geschickt haben. Beide Kollegen haben schnell erfasst, worum es gehen könnte.
Im Rahmen der Konfliktbearbeitung wurde uns LehrerInnen auch bewusst, wie sich unser "Verhalten", unser unterschiedlicher Führungsstil auf das Klassengeschehen auswirkt und
wie wir uns zukünftig anders verhalten können; mit unseren Zielen im Blickfeld.
Die SchülerInnen waren sehr aktiv bei der Sache, haben gerne mitgemacht und die positive Rückmeldung der Klasse zeigt, dass sie bereit sind, bei Bedarf wieder an Mediationsgesprächen teilzunehmen.
Bemerken darf ich auch, dass beide MediatorInnen - in meinen Augen - professionell, fachlich kompetent, menschlich und sehr empathisch vorgehen.
Wir schätzen es sehr, zu wissen, dass wir uns in bestimmten Konfliktsituationen an together wenden dürfen und werden das auch sicher tun, weil es das Miteinander der Schülerinnen und unsere Arbeit als PädagogInnen unterstützt.
(NMS)
greenpoint Feedback: April 2013
  Für die Mädchengruppe war Ihre Mediation ein Erfolg!
Die zu Beginn entstandene Skepsis (verbunden mit "Müssen wir da hingehen?"), verschwand schnell. Und schließlich freuten sich die Mädchen darauf.
Als Betreuerin stellte ich schon nach dem ersten Besuch eine positive Veränderung fest. Das ausgegrenzte Mädchen spielte viel öfter mit als zuvor. Sie zeigte deutlicher ihre Grenzen und diese wurden von den anderen auch akzeptiert.
Probleme wurden untereinander, gemeinsam, selbständig gelöst.
Es freut mich sehr dieses Ergebnis zu sehen und finde es außerordentlich hilfreich, von together so schnell und unbürokratisch unterstützt zu werden!
Ich bedanke mich bei Ihnen ganz herzlich für Ihren raschen Einsatz und die tolle Arbeit!
(Volksschule)
greenpoint Feedback: April 2013
  Leider komme ich erst jetzt aus zeitlichen Gründen zu einem Feedback!
Ich möchte mich für die professionelle Abwicklung der Mediation in meiner Klasse bedanken und mitteilen, dass es seither keine Zwischenfälle mehr gab.
Das Klima hat sich laut Schülerinnen und deren Eltern in der Klasse deutlich gebessert.
Die individuellen Gespräche unter einzelnen Schülern - trotz anfänglicher Skepsis der Schüler - wurden als klärend erlebt und der Mediationsprozess insgesamt positiv gesehen.
Als Klassenvorstand werde ich meine Erfahrung in wichtigen Elterngesprächen einfließen lassen.
(AHS Unterstufe)
greenpoint Feedback: Jänner 2013
  Die Mediation war wichtig und notwendig. Meine Kollegin und ich haben auch selber sehr davon profitiert und eine neue Sichtweise auf das Klassengeschehen bekommen. Aus Empfehlungen und Vorschläge entwickelten wir LehrerInnen daraus Maßnahmen, die Entspannung während des Unterrichts auch zukünftig ermöglichen können. Allerdings wäre eine weitere Begleitung wünschenswert. Die Kinder fallen oft in alte Verhaltensmuster zurück, die das Zusammenleben bzw. das Zusammenarbeiten untereinander belasten.
Meine positive Erfahrung werde ich an den Bezirk weitergeben, um mich auch auf diesem Wege dafür zu bedanken, dass Mediation für Schulen finanziert wird.
(VS)
greenpoint Feedback: Jänner 2013
  "Im Namen der Klasse und des LehrerInnenteams möchten wir uns für die gelungene Zusammenarbeit bedanken!
Das Mediationsteam hatte einen wirklich "guten Draht" zu der Klasse und den einzelnen Schülerinnen und Schülern gelang eine konstruktive Konfliktlösung.
Sie halten sich nach wie vor an die im Rahmen der Mediation entstandenen Vereinbarungen.
und wenden sich an uns LehrerInnen, wenn sie dabei Hilfe brauchen"
(NMS)
greenpoint Feedback: Februar 2013
  Beide MediatorInnen haben sehr wertvolle Arbeit geleistet, immer wieder neue Ideen mit ihnen umgesetzt und sind auf die individuellen Bdürfnisse der Kinder eingegangen. Wir LehrerInnen hatten auch die Möglichkeit, die Klasse "von außen" zu beobachten. Die MediatorInnen nahmen sich auch ausreichend Zeit, um mit uns alles Notwendige zu besprechen.
Sowohl Kinder als auch wir Lehrer Innen haben uns jedes Mal auf diesen Termin gefreut.
Wir bedanken uns für die wertvolle Arbeit und schätzen es sehr, dass es diese Möglichkeit gibt.
(SPZ)
 
2016   2015   2014   2013   2012
  Feedback
 
 
  Begleitforschung   Literatur
  Copyright t o g e t h e r
Verein zur Förderung der Mediation speziell in Schulen
1090 Wien, Wilhelm-Exnergasse 30/14
0676 / 41 888 51
office@mediation-together.at
www.mediation-together.at
 
Besucherzähler Für Blogspot
seit 1.10.2012